Kirchengewerkschaft
Landesverband  B A D E N

normale Ansicht      --      kontrastreiche Ansicht
Oktober 2011

Supervision

Supervision wird als Lernmethode in der Aus- und Fortbildung und in der Berufstätigkeit eingesetzt, um die berufliche Handlungskompetenz zu entwickeln, zu festigen oder zu erweitern.
Im Supervisionsprozeß werden die Beziehung Klient (Ratsuchender) / Supervisand, die eigene (berufliche) Kompetenz und die institutionellen Bedingungen der Arbeit reflektiert.
Diesen Aspekten der Beratung entsprechen drei Zielsetzungen der Supervision. Sie will die




=> Verwaltungsvorschrift für Supervision, Coaching und Balintgruppen [externer Link, öffnet in eigenem Fenster]
=> INFO: EOK, Abt. Personalförderung/FWB, Herr KR Michael Löffler, Tel: 0721 - 9175-214

home 1. |     news 2. |     Kirchengewerkschaft - Info 3. |     infothek 4. |     Entgelttabellen 5. |     wir über uns 6. |     Termine 7. |     Kontakt & Impressum 8. ]